Mag. P. Tibor Bejczi OP

Univ.-Ass. (prae doc)

Curriculum Vitae

  • geboren in Köszeg, West-Ungarn

  • Studien:
    - 1998-2002 Pädagogische Hochschule in Szombathely, Fakultät der deutschen Sprache
    - 2003-2010 Studium der Philosophie und Theologie an der Päpstlichen Universität von Johannes Paul II. in Krakau und Warschau
    - 2011-2012 Lehrgang Familientherapie in Debrecen
  • 2009 feierliche Profess im Dominikanerorden
  • 2010 Priesterweihe in Sopron / Ödenburg
  • ab 2010 Kaplan in der Pfarrei vom hl. Ladislaus in Debrecen

  • Relgionslehrer am Katholsichen Mädchengymnasium Svetits sowie am Gymnasium der reformierten Kirche in Debrecen und Leiter des Creditcourse für foreign students, The Catholic Faith, an der Universität Debrecen