Grüß Gott und herzlich willkommen, wir freuen uns über Ihren Besuch!

Theologie der Spiritualität hat an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien bereits eine lange Tradition.

Hier wurde schließlich im Oktober 2004 erstmals ein Institut für Theologie der Spiritualität gegründet, nachdem einer der beiden Lehrstühle für Dogmatische Theologie durch Emeritierung frei geworden war und die Fakultät die  Umwidmung dieses  Lehrstuhls in einen neuen Lehrstuhl für „Theologie der Spiritualität“ beschlossen hatte.

Nach dem Berufungsverfahren wurde Univ.-Prof. Dr. Marianne Schlosser auf den neuen Lehrstuhl ernannt. Mit ihr gemeinsam arbeiten derzeit Univ.-Ass. Dr. Regina Willi und Univ.-Ass. Mag. P. Tibor Bejczi OP als wissenschaftliche Mitarbeiter sowie Frau Ingrid Tanzer als Organisationsassistentin. PD Dr. habil. Karl-Heinz Steinmetz ist der Lehreinheit als Privatdozent zugeordnet.

Seit 01.01.2012 gehört der Lehrstuhl Theologie der Spiritualität als eigener Fachbereich dem durch organisatorischen Zusammenschluss neu geschaffenen "Institut für Historische Theologie" an (Kirchengeschichte, Theologie und Geschichte des christlichen Ostens, Liturgiewissenschaft, Theologie der Spiritualität).